In der EURO-Welt tummeln sich viele, viele Monster. Leider verstecken sie sich hinter seltsamen Namen wie „ESM“ oder „EFSF“, so dass es schwer ist, sie zu erkennen. Gestern kam wieder so ein Monster zum Vorschein. Um es Vorweg zu sagen: Dieses Monster ist nicht neu. Es hat schon zu Zeiten der „Irland-Krise“ sein hässliches Gesicht gezeigt. Doch jetzt kommt es in Griechenland wieder zum Vorschein.

Das Monster heißt … „ELA“. Niedlich, nicht wahr? Wer denkt da an etwas Böses? Nun: Jeder, der die Fakten kennt.

Weiterlesen...