Sehr geehrter Leser!

Wenn auch Sie den ESM-Vertrag (Video hier) für gefährlich halten, dann mailen Sie doch bitte einem Medienunternehmen Ihrer Wahl, um eine Berichterstattung anzuregen. Das können Sie mithilfe dieser Seite sehr praktisch tun.

Sie können folgenden vorformulierten Text mit Ihrem Mail-Client verschicken, indem Sie auf den/die entsprechenden Link/s klicken. Vergessen Sie bitte nicht, die Mail mit Ihrem Namen zu unterzeichnen!

Mail an: Der Standard - Die Presse - Wiener Zeitung - Kurier - Salzburger Nachrichten - Kleine Zeitung - Falter - Augustin - profil - FORMAT - News - ORF -- ALLE GENANNTEN

Text der Mail:


Betreff: Berichterstattung zum ESM

Sehr geehrte Damen und Herren!

Durch die Arbeit von Aktivisten haben sich Hintergrundinformationen zum ESM ("Europäischen Stabilitätsmechanismus") so weit im Internet verbreitet, dass nun auch erste Medienunternehmen darüber berichten: http://www.welt.de/politik/deutschland/article13588084/Video-enthuellt-verborgene-Ziele-der-Euro-Rettung.html
Blog einer Aktivistin: http://www.freiewelt.net/blog-3321/lesen-sie-hier-den-vertragstext-des-esm-vertrags!.html
Das Video auf youtube.com: http://www.youtube.com/watch?v=8kmcloVZu1o

Werden auch Sie darüber informieren? Wäre es nicht überaus interessant, über die Stellungnahmen der österreichischen Parteien zu dieser geplanten Ausschaltung der Demokratie zu berichten?

Mit freundlichen Grüßen,
...